Vampire-Lifting Wien

PRP (Plateled-Rich Plasma) auch als „Vampire-Lifting“ bekannt ist eine Methode der Hautverjüngung mittels thrombozytenreichem Plasma, welches aus dem körpereigenem Blut gewonnen wird.

Wie wird das Plasma gewonnen?
Durch Blutentnahme und eine spezielle Aufbereitung wird das Plasma gewonnen.
Das Plasma wird  mit einer feinen Nadel oder mit einem Dermaroller unter der Haut eingeschleust.

Warum PRP?
Das Plasma ist reich an Wachstumsfaktoren welche die Stammzellen im Gewebe stimulieren. Dadurch wird die körpereigene Kollagensynthese sowie die Zellerneuerung angeregt. 100% ohne chemische Zusatzstoffe aus dem körpereigenem Blut.

Anwendungsbereiche:

  • Hautverjüngung
  • Faltenreduktion
  • Verbesserung der Hautelastizität
  • Volumenaufbau
  • Verbesserung der Hautstruktur und Volumenaufbau im Augenbereich
  • Schlaffe, glanzlose Haut
  • Narben, Akne-Narben und hypertrophe Narben
  • Schwangerschaftsstreifen
  • Verbesserung der Wundheilung

 Ein kurzer Überblick über die Behandlung:

  • Behandlungsdauer ca. 30-45 min
  • Blutentnahme aus der Armvene
  • Wirkungseintritt nach 4-6 Wochen
  • Behandlungsintervalle – 2. Behandlung nach 4-6 Wochen, 3. Behandlung nach weiteren 6 Wochen empfohlen
  • Mögliche Nebenwirkungen: Rötung, Hämatome, selten Schwellungen

Kosten:
ab EUR 355.-
Ein Kostenvoranschlag wird beim Beratungsgespräch erstellt.

Termin buchen